Kindergarten Liliput
 
 
 
 
 
 

Kindergarten Liliput


hier sind wir... die kleinsten aus der Gemeinde Nehmten!


 

Bei uns stehen die Kinder im Mittelpunkt!

Jedes Kind ist einzigartig, mit seiner individuellen Persönlichkeit! Kinder sind in besonderem Maße offen für alles Neue und bereit, offen auf andere zuzugehen. Diese Begabung wollen wir durch unsere Arbeit unterstützen!

Wir sind jetzt ein Wald – Haus Kindergarten!

Was heißt das?

An zwei Tagen in der Woche gehen wir in den Wald und an den anderen Tagen nutzen wir die Räumlichkeiten in unserem Kindergarten.

 Warum haben wir uns für die Art Pädagogik entschieden?

Der besondere Zauber den Waldes beginnt schon beim Betreten dieses einzigartigen Biotops: Das Licht hat eine besondere Qualität, der Duft des Waldes lässt uns den Atem anhalten, der Gesang der Vögel lädt zum Stillstehen und zum konzentrierten Lauschen ein.

Der Wald bietet den Kindern, die Augen offen zu halten, eigene Neugier zuzulassen, eine solche Vielfalt an Entdeckungsmöglichkeiten, wie wir sie bei keiner anderen Vegetationsform finden.

Er inspiriert Kinder zu vielen Forschungsaktivitäten und ist mit seiner Fülle an Lernanreizen kaum zu überbieten. Bei jedem Besuch lässt sich der Wald mit anderen Augen betrachten: als Raum, in dem man nach Herzenslust herumtollen kann, als Lernort, in dem Kinder spielerisch etwas über Pflanzen und Tiere, Licht und Schatten und die verschiedenen Jahreszeiten entdecken können, oder als geheimnisvoller Märchenwald.

Der Wald übt auf Kinder eine starke Anziehungskraft aus und bietet eine einfache Möglichkeit, mit der Vielfalt der Natur in Berührung zu kommen. Natur pur zum Anfassen, zum Riechen, Betrachten, Horchen, bieten Bäume, Büsche, Moose, Gräser, Bäche, und Tiere.

Klettermöglichkeiten, verschiedene Untergründe und kleine Verstecke laden zum Experimentieren, Spielen, Staunen und Balancieren ein,

Selbst die Motorik der  Kinder wird, ohne große Vorbereitung oder didaktisch hochwertige Aufbauten, trainiert: Kinder balancieren über Baumstämme, springen über kleine Bäche, umlaufen heruntergefallene Zweige. Sie steigen bergauf und bergab. So entwickelt sich Schritt für Schritt Sicherheit und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Es gibt aber einen weiteren wichtigen Grund, mit den Kindern die Liebe zum Wald neu zu entdecken: Wir Menschen sind dabei, den Lebens- und Erholungsraum Wald auszubeuten, wenn nicht gar zu zerstören. Dem lässt sich nur entgegenwirken, wenn Kinder den Lebensraum Wald zu schätzen und zu schützen wissen. Auch wenn wir lernen, dass der Wald in der Lage ist, sich unter Umständen wieder von alleine zu regenerieren, wissen wir ebenso, dass er dafür Zeit braucht und Menschen, die ihn in Ruhe lassen oder zumindest pfleglich behandeln.

weiter zu:

 
 
 
 
 
 
Kindergarten Liliput - Nehmten